alphaTrio

Das alphaTrio beruht auf äußerst erfolgreichen Talk-Konzepten in den Finanzmedien. Aber die Unterschiede sind gravierend. Wir sind anders: Informierter, fokussierter und animierter.

Ob wir besser sind, das entscheidest Du.

Viermal im Jahr werden hochgradig relevante Themen von drei anerkannten Experten diskutiert. Das Trio wird jedes Mal neu zusammengesetzt. Die Diskutanten waren bisher Dr. Markus Elsässer, angesehener Value Investor, Dr. h.c. Florian Homm, Investmentlegende und Spiegel Bestseller-Autor, Dr. Markus Krall, der Experte für Risikomanagement und Autor von "Der Draghi-Crash" und Michael Mross, Herausgeber von MMnews.

Die alphaTrio Diskutanten zeichnen sich dadurch aus, dass sie über fundiertes Fachwissen verfügen und definitiv konfliktfähig sind. Differenzen sind erwünscht. Beim alphaTrio geht es nicht darum, einen Beliebtheitswettbewerb zu gewinnen. Die Teilnehmer sollen relevantes Wissen unterhaltsam vermittelt bekommen, das ihnen helfen soll, selber Alpha zu generieren.


Das nächste alphaTrio findet am 18. Juli 2020 in der Villa Rothschild, Nahe Frankfurt am Main statt. Neben Dr. Markus Elsässer und Dr. h.c. Florian Homm wird Malte Fischer das Trio diesmal vervollständigen. Als Chefvolkswirt der WirtschaftsWoche, Deutschlands führendem Wirtschaftsmagazin, ist er eine Koryphäe in Themen rund um Konjuktur, Geldpolitik und Makroökonomie. Kaum einer erklärt die weltwirtschaftlichen Zusammenhänge so klar wie Herr Fischer.

Malte Fischer leuchtet die Marktdynamiken der globalen COVID-19 Pandemie im Zusammenspiel mit den enormen fiskal- und geldpolitidchen Interventionen aus, Dr. h.c. Florian Homm deckt leidende Sektoren, sowie Chancen und Risiken, gnadenlos auf und Dr. Markus Elsässer sagt Ihnen, welche Traditionsfirmen besonders robust aufgestellt sind.

Das alphaTrio wird von Dipl. Volkswirt Steffen Krug moderiert. Er hat bereits die Veranstaltungen World of Value 2018 und 2019 souverän begleitet, sowie bisher jedes alphaTrio. Unter anderem entwickelte Steffen Krug den Investmentstil des Austrian Asset Management und gründete 2009 das Institut für Austrian Asset Management (IfAAM).

Jensen’s Alpha

Kurz “Alpha” (α), ist eine Kennzahl, welche die Überrendite im Vergleich zum erwarteten Return bei Eingehung desselben Risikos gemäss CAPM (Capital Asset Pricing Model) ausgibt. Diese Outperformance kann natürlich auch negativ sein, sollte der Manager unterperformen. Es wird davon ausgegangen, dass das Portfolio ausreichend diversifiziert ist und die Returns normal verteilt sind. Auch andere bekannte Hedgefonds-Manager verwenden diese Kennzahl und benennen ihre Fonds danach (z.B. Ray Dalio’s „Pure Alpha”-Fonds).

α = Rp - Rf + β(Rm - Rf)

Rp = Portfolio Return
Rf = Risikoloser Zins
β = Beta des Portfolios
Rm = Markt Return

Wobei Beta (β) den gewichteten Mittelwert aller Betas der einzelnen Wertpapiere im Portfolio darstellt.

Dr. h.c. Florian Homm, geb. 1959 in Oberursel, ist Deutschlands bekanntester Ex-Hedgefonds-Manager. Homm arbeitete als Analyst, Nostro-Händler und Fondsmanager u.a. bei Merrill Lynch, Fidelity, Julius Bär und Tweedy Browne. Im Anschluss stieg er als Finanzunternehmer und Hedgefonds Manager zum US-Dollar-Milliardär auf. Seine positive - absolute, relative sowie testierte - Performance in den Börsencrashs 1987, 2002 sowie in den Korrekturen 1990 und 1994 ist in Europa einzigartig. Homm spricht sechs Sprachen, ist ehemaliger Botschafter und UNESCO-Delegierter, ehemals Basketball Junioren-Nationalspieler, Harvard College- und Harvard Business School-Absolvent und war zum Höhepunkt seiner Karriere auf der Liste der reichsten Deutschen des Manager Magazins.

www.florianhommm.org

Dr. Markus Elsässer, geb. 1956 in Heidelberg, wuchs als Sohn eines Botschafters in London, Hongkong und Paris auf. Nach der Banklehre und Wirtschaftsstudium an der Universität zu Köln arbeitete er anfangs in einer Wirtschaftsprüfungs-Sozietät. Seine Industriekarriere begann er als Finanzdirektor bei Dow Chemical Deutschland. Danach war er in Sydney als General Manager für Benckiser und schließlich in Singapur als Managing Director Asia-Pacific für die Storck Gruppe tätig. Seit 1998 ist er selbständiger Investor und Fondsberater sowie Gründer der ME-Fonds, die er seit mehr als 16 Jahren betreut. Er hat über 40 Jahre Börsenerfahrung und ist der Autor von „Des klugen Investors Handbuch“.

www.markuselsaesser.com

Malte Fischer, geboren 1963 in Gelsenkirchen, ist Chefvolkswirt der WirtschaftsWoche, Deutschlands führendem Wirtschaftsmagazin. Nach Abitur und Wehrdienst studierte er Wirtschaftswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Danach zog es ihn an das Institut für Weltwirtschaft in Kiel, wo er als Wissenschaftler in der Konjunkturforschung arbeitete. In dieser Zeit war er an den Frühjahrs- und Herbstgutachten der Wirtschaftsinstitute im Auftrag der Bundesregierung beteiligt und forschte über die Bestimmungsfaktoren des deutschen Außenhandels. Nach sieben Jahren Wissenschaft wechselte er 1997 zur schreibenden Zunft. Einer kurzen Station bei der Wirtschaftsnachrichtenagentur vwd folgte 1998 die Arbeit für die WirtschaftsWoche. Dort schreibt er über Themen rund um Konjunktur, Geldpolitik, Makroökonomie und Wissenschaft.

Erlebe das nächste alphaTrio

Thema: Entkoppeln sich die Börsen von der Realwirtschaft?

Wir erleben zurzeit einen nie dagewesenen Disconnect der globalen Börsen zur Realwirtschaft. Erstere befinden sich in einem der stärksten Bullenmärkte überhaupt und Letztere erlebte ein depressives Beben wie zuletzt 1929. Sind die Interventionen zielführend, ist es eine klassische Bear-Market-Rallye oder gilt ein "New Normal"? Genau dies sowie die investiven Konsequenzen werden ausführlich diskutiert.

Location: Villa Rothschild

Die Familie Rothschild hat die gleichnamige Villa im Jahre 1888 als Sommerresidenz errichten lassen. Das Anwesen wurde von Wilhelm Carl von Rothschild fortan zum Empfang hochrangiger Adliger und Wirtschaftsleute genutzt. Von 1948 bis 1949 tagte in der Villa Rothschild der Parlamentarische Rat, der für die Ausarbeitung unseres Grundgesetzes maßgeblich verantwortlich war.

In diesem geschichtsträchtigen Umfeld findet das kommende alphaTrio statt. Kannst Du Dir eine passendere Location vorstellen?

Heute befindet sich in der Villa ein Luxushotel sowie das Villa Rothschild Grill & Health Restaurant. Möchtest Du als Teilnehmer des alphaTrio dort übernachten? Dann kontaktiere bitte unseren Support.


18. Juli 2020 Einlass ab 13 Uhr
Diskussion von 14:00 bis 16:00 Uhr
Ab 16:00 Uhr Meet & Greet


Villa Rothschild
61462 Königstein im Taunus
(Nahe Frankfurt am Main)

Jetzt Ticket sichern!

Tickets alphaTrio 03/2020

Wir möchten, dass Du aus der Veranstaltung das Maximum mitnimmst. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, das Ticketkontingent auf insgesamt 40 zu beschränken und führen erstmals Video On Demand ein.

Erlebe einen unterhaltsamen und interessanten Nachmittag mit dem alphaTrio Standard Ticket. Du erlebst 90 Minuten alphaTrio live und nimmst an der Q&A Session teil. Anschließend besteht die Möglichkeit auf Networking mit anderen Teilnehmern sowie den Diskutanten.

Bist du an einem persönlichem Gespräch, in kleinem Kreise, mit Dr. Markus Elsässer interessiert und magst Du Scones? Dann sichere Dir Dein exklusives Ticket für unsere "English Tea Time". Oder möchtest Du in einem kleinen Kreise bei einem Dinner mit Dr. h.c. Florian Homm ins Gespräch kommen? Dann sichere Dir Dein exklusives Ticket für unser "Premium Dinner".

Kannst Du nicht teilnehmen und möchtest die Informationen auf keinen Fall verpassen? Dann ist "On Demand" genau das Richtige für Dich. Exakt 24 Stunden später wirst Du Zugang zur ganzen Diskussion inklusive Q&A haben. Diejenigen, die sich lieber ein paar Wochen gedulten möchten, können das alphaTrio weiterhin wie gewohnt auf YouTube schauen (allerdings ohne Q&A).

On Demand
nur 24 Stunden nach dem Live-Event

14.95€

Nur kurze Zeit verfügbar.

  • Online-Zugang für 1 Person ab 19. Juli 2020 um 16:00 Uhr
  • Die gesamte Podiumsdiskussion alphaTrio 03/2020 nur 24 Stunden nach dem Live-Event
  • inklusive Q&A (exklsuiv nur bei On Demand)
  • 30 Tage Streaming-Zeitraum ab Veröffentlichung

Standard

129.00€

Nicht mehr verfügbar.

  • Zugang für 1 Person zum alphaTrio
  • Getränke
  • Freie Sitzwahl
  • Teilnahme an der Q&A
  • Networking Möglichkeit

English Tea Time
mit Dr. Markus Elsässer

649.00€

Verfügbar bis 17.06.2020

  • Zugang für 1 Person zum alphaTrio
  • Getränke
  • Reservierte Top Sitzplätze
  • Teilnahme an der Q&A
  • Networking Möglichkeit
  • Tea & Appetizer mit Dr. Elsässer
    im Blauen Salon (ab 17:00 Uhr)

Premium Dinner
mit Dr. h.c. Florian Homm

1299.00€

Verfügbar bis 17.06.2020

  • Zugang für 1 Person zum alphaTrio
  • Getränke
  • Reservierte Top Sitzplätze
  • Teilnahme an der Q&A
  • Networking Möglichkeit
  • Dinner mit Dr. h.c. Homm
    im Roten Salon (ab 17:00 Uhr)

Es gibt keine Abendkasse. Tickets sind ausschließlich online zu erwerben.

alphaTrio 01/2020 Rückblick

Auch bei dem zweiten alphaTrio, dieses Mal in Berlin, ging es um aktuelle Themen. Dr. h.c. Florian Homm, Dr. Markus Elsässer und Michael Mross diskutierten über den Kapitalmarktausblick 2020: Kommt der Crash? Wie steht es um die Zinspolitik und die Entwicklung verschiedener Asset-Klassen? Was bedeutet der “Grüne Deal” von Christine Lagarde und Ursula von der Leyen für Dich als Anleger? Und was kannst Du, vor allem an den Rohstoffmärkten, von den Nahost-Konflikten dieses Jahr erwarten? Das Format mit etwas mehr als 100 Zuschauern erlaubte noch mehr Nähe zu den Diskutanten als an der World of Value. Dies resultierte in einer äußerst umfangreichen Q&A und ausführlichen, persönlichen Gesprächen mit den Diskutanten. Das Video zum zweiten alphaTrio kannst Du Dir auf dem YouTube Kanal der PHANTASMA GmbH anschauen. Du kannst Dir das alphaTrio auch als Podcast von unterwegs anhören.

Das erste alphaTrio Rückblick

Die Premiere des alphaTrio wurde auf der World of Value Konferenz am 26. Oktober 2019 in Frankfurt am Main gefeiert. Das als Podiumsdiskussion beworbene Gespräch wurde mit fast 800 Gästen ein voller Erfolg. Die Doktoren Elsässer, h.c. Homm und Krall diskutierten drei Kernfragen. Wie werden persönliche Vermögen in der aktuellen Niedrigzinsphase gewinnbringend angelegt? Wie profitiert man am besten von der vorherrschenden Marktnervosität? Sind Vermögen in der Eurozone noch sicher oder sollte man sich besser umorientieren? Die Besucher machten sich zu diesen und weiteren Fragen fleissig Notizen. Auch das Feedback nach der Veranstaltung war durchwegs anerkennend. Das Video des ersten alphaTrio kannst du dir auf YouTube anschauen oder die gesamte Folge als Podcast anhören.

Weitere alphaTrio Veranstaltungen*

24. Oktober 2020 alphaTrio 04/2020@ World of Value

* Veranstaltungstermine können noch variieren.

Partner

Kontakt

Wenn Du Fragen rund um das alphaTrio hast, kannst Du uns gerne eine E-Mail hinterlassen oder uns direkt anrufen.

alphaTrio Support:
support@alphatrio.de
+49 6192 807 8861

alphaTrio®
c/o PHANTASMA GmbH
Königsberger Straße 55
65830 Kriftel